925 Silber

 

Die Metallteile der Schmuckrohlinge sind meist aus 925 Silber. Das ist eine Legierung aus 92,5% reinem Silber und 7,5 % anderen Metallen, normalerweise Kupfer, welches das Silber härter macht.

Die Rohlinge und Fassungen werden absteigend nach Häufigkeit in folgenden Ländern hergestellt: Deutschland (Pforzheim), Rumänien (Zusammenarbeit mit einer Silberschmiedin), Finnland, Polen, Großbritannien und USA.

Das Silber, welches die Hersteller verwenden, stammt normalerweise von zertifizierten Quellen, Scheideanstalten, bei denen neben neu Abgebautem auch Recyclingsilber in unterschiedlichen Verhältnissen zum Einsatz kommt - im Durchschnitt geschätzt 30% weltweit. (mehr Informationen dazu ab Herbst/Winter 2018)

 

The metal parts of the blanks are mostly made of sterling silver. This is an alloy of 92,5% pure silver and 7,5% other metals, usually copper, which hardens the silver.

 

 

Holz

 

 

Als Alternative zum Metall sind derzeit Holzfassungen in Entwicklung.

Wichtig dafür ist die Härte / Dichte des Holzes. Das mir bekannteste härteste Holz aus dem europäischen Raum ist Buchsbaum. Das hier verwende Buchsbaum-Holz stammt aus nachhaltiger und ressourcenschondender Nutzung aus den Pyrenäen.

 

 

Kunstharz | Resin

 

Mit Epoxidharz werden die fertigen Plattenstücke umhüllt. Dieser bietet extra Schutz vor Oxidation, bzw. dem Grünspan. Außerdem sorgt diese Trennschicht dafür, dass eventuelle Lötrückstände und Flammschutzmittel nicht in Kontakt mit der Haut kommen. Die Harzschicht bringt neben dem Glanz (matt ist auch möglich) und der Wirkung der leuchtenden Farben, die Oberfläche der Leiterplattenstücke wie unter einer Lupe - besonders zur Geltung.

 

The pieces of the circuit board and the components are covered in synthetic resin for extra protection. It also brings out the colors, the details of the circuit board and lets the jewelry shine. 

 

 

Leiterplatten | Circuit Boards

 

Platinen bestehen meist aus mit Kunstharz getränkten Glasfasermatten. Die darauf aufgebrachten Leiterbahnen bestehen aus Kupfer. Teilweise sind deren Lötstellen mit z.Bsp. Zinn oder Gold beschichtet. Die gesamten Flächen der Leiterplatten sind mit Lötstopplack aus Kunstharz und dem Silkscreen -einer Art Beschriftung- beschichtet. Beides wird oft ganz oder teilweise abgeschliffen. Die faszinierenden Strukturen des Kupfers kommen dann zum Vorschein. Bei manchen Schmuckstücken wird die Beschichtung samt der Beschriftung und verzinnten Lötstellen aber auch bewusst stehen gelassen. So bleibt der originale Charakter der Leiterplatten erhalten.

 

Circuit board material is usually made of synthetic resin and glass fibers. The circuit tracks are made of copper. Sometimes the contacts are covered with tin or gold. The circuit board is covered with a solder mask out of synthetic resin and a sikscreen for description. During jewelry production both are often sanded off partly or completely for optical reasons.

 

 

Material gesucht

 

Die ausgediehnten oder defekten Leiterplatten bei Circuit Accessories stammen von privaten und geschäftlichen Spenden.

Bunte Platinen, alles was nicht grün ist, nehme ich nach Absprache gerne an. Heiß begehrt sind die Farben wie folgt mit absteigender Tendenz: Violett, orange, gelb, schwarz, weiß, blau, rot.

Noch besser, wenn die Platinen schon entlötet, oder gar nicht erst bestückt sind. Dann verwende ich auch sehr gerne grünes Leiterplattenmaterial.

 

  

Recycling von Circuit Accessories

 

Mit viel Kraft oder mit Hitze kann das Leiterplattenstück ggf. aus der Silberfassung gelöst werden. Das Leiterplattenstück kann inklusive der Kunstharzschicht, wie bereits zuvor, als Elektroschrott behandelt und recycelt werden.

Das Silber kann recycelt werden.